Staudenbeete mit Dauerblühern

Hier blühen blauer Rittersporn, weiße Madonnenlilien, orange Taglilien, im Vordergrund Rosen und niedrige Bodendecker am Beetrand,   der Phlox beginnt mit der Blüte. Im Herbst übernehmen Herbstastern die blühende Hauptrolle.

 

Standort : volle Sonne bis Halbschatten, darf nicht zu trocken sein für üppige Blütenpracht.

 

 

 

 

 

Staudenphlox  gibt es in unterschiedlichen Farben von weiß über rosa bis dunkel violett. Er wird ca. 80 bis 120 cm hoch und blüht den ganzen Sommer über. er braucht Sonne und ausreichend Wasser, erfüllt den ganzen Garten mit seinem Duft. Ist auch gut als Schnittblume geeignet.   Im Sommer ist er der Star vor der Sternmagnolie, die im März / April ihren Auftritt hat.

Dieser Beitrag wurde unter 1.2.1. Erholungsgarten (formale Gestaltung), 2.3. Stauden abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.